Koszalin

Koszalin

Koszalin ist die größte Stadt des Mittelpommerns (107 948 Einwohner) in Nord-West-Polen, gelegen knapp 10 km südlich der Ostseeküste. Große Fläche der Stadt bilden Grünanlagen, u.a. Park der Pommerschen Herzöge, Kommunalwald und Buchenwald. Zur Liste der Touristattraktionen zählen die nahe gelegenen Seen, Strände und Naturschutzgebiete. Die Stadt lockt ihre Gäste mit einem reichen Kulturangebot an. Wenn man nach Koszalin kommt, ist es auf jeden Fall wert zum Baltischen Dramatischen Theater namens Juliusz Slowacki, zur Koszaliner Philharmonie, zum Theater ?Muse?, Theater ?Dialog?, zum Bezirksmuseum oder zum Jamunder Freilichtmuseum zu gehen. Die Stadt ist bekannt durch zahlreiche Kulturveranstaltungen, u.a. Kabarettfestspiele, Konzerte und Filmschau. In Koszalin befindet sich das größte Amphitheater in Polen mit einem Zuschauer sitzen können. Koszalin ? Stadt der Möglichkeiten und immer größerer Perspektiven, erfreut sich mit einem großen Interesse von Unternehmern und Investoren.